Analog- & Digitalfotografie Burghard Oslow


Seitdem ich im Internet gelesen habe, dass es mit der Nikon D70 möglich ist Infrarotaufnahmen zu
erstellen, hat mich dieses Thema nicht mehr los gelassen. Ich kaufte mir das Heliopan IR-Filter RG 715
und das Hoya IR-Filter R72 und testete beide Filter mit der Nikon D70 und dem Nikon Nikkor 50mm f/1.8D.
Das Hoya IR-Filter R72 lieferte für mich ein schöneres Ergebnis. Daraufhin erstellte ich in Photoshop eine
Aktion mit der ich alle aufgenommen Bilder bearbeiten kann. Bevor ich die mit einer Belichtungszeit
von ca. 1,5 sec. und Blende 8 fotografierten Bilder mit dieser Aktion in Photoshop bearbeite, lege ich im
RAW-Konverter den Weißpunkt an der Stelle fest, die später im fertigen Infrarotbild weiß erscheinen soll.
Nach der Umwandlung der Bilder in Photoshop werden Diese zum Schluss nur noch geschnitten und
geschärft. Eine weitere Bearbeitung erfolgt nicht.
Mehrere Tests mit Teleobjektiven und Weitwinkelzooms, z.B. dem Nikon AF Nikkor 80-200 f/2.8D AF
oder dem Nikon AF-S Nikkor 17-35mm f/2.8D ED brachten für mich keine zufriedenstellenden Ergebnisse.
Hier zeige ich nun einige meiner Infrarotaufnahmen.

Für die kommerzielle Nutzung meiner Aufnahmen kontaktieren Sie mich bitte.


www.digitalplateau.de
Analog- & Digitalfotografie Burghard Oslow
© 2011 - 2017 Burghard Oslow